Wie kriege ich meine Tattoo weg?

© kantver-Fotolia.com

Sie können es von einem Hautarzt mit einem Laser entfernen lassen. wichtig ist , das Sie sich an einen erfahrenen Arzt wenden.

Für die Behandlung sind immer mehrere Sitzungen nötig, je nach Farbe und Größe des Tattoos. Das pikst etwas, aber man kann die Stelle örtlich betäuben lassen. Die Haut kann anschließend leicht brennen, wie nach einem Sonnenbrand. Sie verschorft und muss erst einmal abheilen, deshalb braucht sie nach jedem Lasern eine Erholungspause. Anschließend ist Sonne für einige Wochen tabu, also die Termine nicht gerade vor den Sommerurlaub legen.

Pro Sitzung müssen Sie mit Kosten Zwischen 50 und 200 Euro rechnen, für das Entfernen eines kleinen Tattoos sind das mindestens 300 Euro.

mehr informationen bei der Deutschen Dermatologischen Lasergemeinschaft, www.ddl.de